Frühjahr

Mai

Magische Tage voller Lichtgestalten und getupften Portraits

Katharina Britzen

Frühling Wald See Finnland
Frühling in den Wäldern am See auf der Insel Päijätsalo. Anfang Mai.

Im Frühjahr geht als erstes an Land der Schnee

Auf dem See bleibt das Eis jedoch noch eine Weile

Bis es Mitte April ebenfalls verschwindet

Einen Frühling, wie wir ihn aus Mitteleuropa kennen, gibt es nur sehr kurz im Mai

Im Mai ist auch das skandinavische Licht besonders schön

Es gibt normalerweise sehr wenig Regentage

Anfang Mai kann sich nochmal ein Schneeschauer verirren

Die Natur erwacht fast über Nacht

Der Sommer kommt sehr schnell

 

 

 

Der Mai ist der Geheimtipp

für

Skandinavienliebhaber

Eine schöne Zeit für Wanderer

Naturliebhaber, die einmal das polare Naturerwachen erleben möchten

Leidenschaftliche Angler, die wissen, dass der Mai in Skandinavien unter Petrijünger sehr gefragt ist

Paare, die die besonders beschauliche Vorsaison schätzen

 

 

Ferienhaus am See Finnland
Erleben Sie im Mai das nochmals besonders weiche skandinavische Licht bei ersten warmen Tagen und kühlen Nächten. Es bleibt schon lange hell. Nachts wird es 2-3 Std. dunkel. Sunny Mökki Sysmä im "Frühling", Mitte Mai, kurz bevor der Sommer einfach da ist.